Ist Ihre Datenschutzerklärung schon lokalisiert?

Ist Ihre Datenschutzerklärung schon lokalisiert?

16. Mai 2018 Recht, Übersetzen

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung, die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, ist derzeit in aller Munde: Unternehmen, die personenbezogene Daten von ihren Kunden, Mitarbeitern oder Lieferanten erhalten, müssen diese Daten nicht nur noch vertraulicher behandeln und schützen, sondern auch transparent darlegen, welche Daten wie gespeichert und verarbeitet werden.

Viele Unternehmen überarbeiten deshalb gerade ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Datenschutzerklärungen und andere Informationsdokumente für Kunden und Mitarbeiter. Wenn Sie international tätig sind, sollten Sie dabei nicht auf die Mehrsprachigkeit vergessen. Wenn sich spätestens jetzt die ersten Schweißtropfen auf Ihrer Stirn bilden, helfen Ihnen unsere juristisch ausgebildeten Fachübersetzer gerne dabei, dass Ihre Texte dabei den richtigen Ton treffen und rechtlich präzise übersetzt werden. Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

About the author

Elisabeth Gornik: